Sommerausflug Aerobic Gruppen

Wanderung und Sommer Hockete der Montags – Donnerstags Gruppen

Statt Sport stand am Donnerstag eine kleine Wanderung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Murggarten auf dem Programm.

So der Plan………..alle waren perfekt ausgestattet und hochmotiviert.
Nachdem Silvia den Startschuß gab, setzte sich die Gruppe in Bewegung.
Brückenfelsen – unterer Eckweg – oberer Eckweg. Dann passierte es – eine Armee ausgehungerter Zecken freute sich über den unverhofften Besuch und setzte zur massiven Attacke an. Es begann das große Absuchen, mit anschließender (fast geordneten) Flucht.
Mehrheitlich wurde beschlossen auf die Wanderung zu verzichten und schnellstmöglich zum gemütlichen Teil überzugehen.
Es wurde trotzdem ein schöner Sommerabend, bei dem man sogar draussen sitzen konnte (ein Wunder bei dem diesjährigen Sommer).
Neben der Pizza versorgte Silvia ihre Damen mit extra Vitaminen – der Trinkspruch ” SANOSTOL” wurde kreiert!

Vielen Dank Silvia, die uns nun schon fast 20 Jahre versucht in Form zu bringen und zu halten.
Vielen Dank Anja, die nun auch schon seit Jahren jeden Montag (manchmal auch Donnerstag) den weiten Weg von Gernsbach nach Forbach – hinters Klingele – auf sich nimmt, um an und mit uns zu arbeiten.
Jede weiß, wenn Anja kommt und sagt heute gehe es ihr nicht gut – dann wird das Training besonders anstrengend!
Vielen Dank an Katharina, auf die wir jetzt leider einige Monate verzichten müssen, die immer streng auf unsere Haltungen achtet und schon manch eine zum Dauerschwitzen brachte.
Vielen Dank an Yuliya, die immer gut gelaunt ihre Gruppe in Schwung bringt!

Grenzlauf Streckenverlauf

Grenzlauf 2016 – Streckenverlauf

Am 30. Juli 2016 findet bekanntlich der 2 . badisch – schwäbische Grenzlauf statt.
Gestartet wird an der Murghalle in Forbach

14:30 Uhr Walker / Start 15:00 Uhr Läufer

Die Teilnehmer werden die Stried hochlaufen – dann unterhalb des Rathauses auf die Hauptstraße einbiegen – über die Holzbrücke – Eckstraße – Schifferstraße / Tour de Murg – bis Kurgarten Schönmünzach.

Da wir dieses Mal in “Forbachs Zentrum” starten wäre es
schön, wenn die Anwohner und Zuschauer die badisch – schwäbischen Teilnehmer – mit einem badischen Gruß verabschieden könnten ;)

Deshalb Termin vormerken ;)

Wohnungen gesucht

Der TV Forbach möchte die Wohnungssuche unserer syrischen Sportskameraden/innen unterstützen

In vielen sportreibenden Vereinen Forbachs sind mittlerweile Flüchtlinge angekommen, so auch beim TV Forbach.
Mit großem Eifer nehmen diese an unseren angebotenen Kursen teil.
Sport hält nicht nur fit, sondern ermöglicht den Flüchtlingen auch langsam in ein geregeltes Leben zurückzufinden,
ausserdem finden sie so schneller Kontakt mit der deutschen Bevölkerung.
Wegen des Krieges in Syrien mussten sie nicht nur Familie und Freunde zurücklassen, sondern auch ihre Jobs, Schulausbildungen, Studien und ihr ganzes Hab und Gut aufgeben.

Jetzt sind sie in Forbach angekommen und sehr dankbar in unserem friedlichen Dorf leben zu dürfen, die Kinder können ohne Angst auf der Straße spielen und jeder kann sich frei und ohne Bedrohung hier bewegen.
Die Forbacher sind sehr nett, die Kinder können wieder zur Schule gehen – viele Flüchtlinge fühlen sich wohl in unserem kleinen Dorf und würden deshalb auch gerne hier wohnen bleiben und sich schnellstmöglich integrieren.


Deshalb wäre es sehr schön für diese Familien Wohnungen zu finden.

Keine Angst – bei den Familien handelt es sich um kultivierte, gebildete, sehr nette Menschen, die sich über Kontakt freuen und deren großer Wunsch es ist, so schnell wie möglich zurück in ein normales Leben – Wohnung, Arbeit, Schulausbildung für die Kinder und was sonst noch dazu gehört – zu finden.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn sich potenzielle Vermieter bei uns melden :)

Gerne unter info@tvforbach.de oder unter 0173 / 4800929,
wir geben die Kontakte gerne weiter!

1. Sinzheimer Ladiesrun

Unsere Damen machen mobil……..

als Vorbereitung zum Grenzlauf nahmen Silvia Geyer, Tanja Schillinger, Marlen Kottler und Sylvia Schmieder am 1. Sinzheimer Ladiesrun teil.
Die 6,999km meisterten die 4 mit sehr guten Zeiten – Sylvia Schmieder erreichte sogar mit 29:04 min einen tollen 4. Platz in der Gesamtwertung.
Allen 4 Damen auf diesem Weg noch einmal herzlichen Glückwunsch!

Ladiesrun_Sinzheim_WEB

Aerobic

Am Donnerstag, 09.06.2016 findet kein Aerobic und LaGym statt.
Wir machen eine kleine Wanderung mit anschließender Hocket im Murggarten.
Treffpunkt ist ab 18.30 Uhr vor der Murghalle, Abmarsch um 19 Uhr.
Mehr Infos bekommt ihr bei:
silvtim@t-online.de

Neue Wandertermine

Neue Wandertermine

Turngau Wanderung Baden-Badener Panoramaweg

Am 4. und 5. Juni bietet der Turngau eine geführte Wanderung auf dem Baden-Badener Panoramaweg an.
Der Panoramaweg ist einer der schönsten Wanderwege rund um Baden-Baden.
Beginnend bei der Bernharduskirche, fast im Zentrum der Stadt, führt er den Wanderer bis ins Geroldsauer Tal, einem sehr typischen Schwarzwaldtal mit engen Schluchten und rauschenden Bächen. Auf insgesamt 40 Kilometer Weglänge geben zahlreiche Aussichtspunkte immer wieder überraschende Rundblicke über die Stadt und den benachbarten Nordschwarzwald frei.
Interessierte können sich bei unserem Wanderführer Bernd Schneider Tel. 07228 / 2116 anmelden.
Selbstverständlich können auch Nichtmitglieder mitwandern.

Wanderung Hausacher Bergsteig am 19. Juni 2016

Einer der Schwarzwälder Genießerpfade – sehr anspruchsvoller sportlicher Weg

13,61 km, 761 Höhenmeter, 3,5 h reine Gehzeit, rund um Hausach mit atemberaubenden Aussichten auf die Schwarzwaldlandschaft.
Auch hier können sich Wanderinteressierte bei Bernd Schneider Tel. 07228 / 2116 anmelden.

Rheinsteigwanderung

Wanderung TV Forbach vom 13.05 – 16.05.2016
Mittelrhein-Klettersteig und Rheinsteigetappen

Freitag: Klettersteig und Loreley
Abfahrt 6:00 Uhr nach Boppard – Mittelrhein-Klettersteig bei strahlendem Sonnenschein – vorbei an einer Köhlerstation zur 1. größeren Rast mit Einkehr im „Vierseenblick“ (Weizen 4,50 €). Von oben können wir hervorragend die Rheinschleife, die Filsen fast umschließt, bewundern.
Fähre nach Filsen und Fahrt zur Loreley in St. Goarshausen – dort Führung mit Hans Heil, ehemals Polizist und Bürgermeister von St. Goarshausen, der uns mit mancher Anekdote und interessanten Berichten zur Loreley und zur Schifffahrt unterhält. Natürlich haben wir unsere eigene Loreley dabei – man weiß ja nie!
Die abendliche Weinprobe in unserem Hotel „Goldener Stern“ in Kestert war recht interessant und wir ordern gleich zwei Flaschen für die morgige Wanderung Weiterlesen