TV Forbach beim Helmut-Böhm-Lauf in Berlin

Efty_Berlinlauf

Am 22.04.2017 fand in Berlin der 9. Helmut-Böhm-Lauf statt. Der Lauf findet alljährlich im Fritz-Schloß-Park im Berliner Stadtteil Moabit , mitten in einer grünen Oase, direkt im Herzen Berlins, statt. Auf einem 1,1 km langen Rundkurs wird hier ein 10 km langer Volkslauf ausgetragen, der mit seinen insgesamt 160 Höhenmetern auch für bergerprobte Forbacher eine Herausforderung ist. Mit 4 Läufern trat der TV hier an, die sich alle mit beachtlichen Zeiten präsentieren konnten. Weiterlesen

Landeswandertag

Termin vormerken!

2.       Landeswandertag am 07. Mai in Wiesental

Der LWT lockt auch in diesem Jahr mit drei verschiedenen und  geführten Wanderrouten, gespickt mit Sehenswürdigkeiten und Natur pur. Die Strecken haben eine Länge von 6, 10 und 15 Kilometern.
Die kurze Route ist als  „Schöne Familienrunde“  für Groß und Klein geeignet, auch Kinderwagen können mitgenommen werden. Die  „Tour zum kulturellen Geheimtipp“  hat die Eremitage Waghäusel als Etappenziel.
Und Wanderer auf dem „Rundweg durch Geschichte und Natur“ werden zusätzlich noch das Naturschutzgebiet Wagbachniederungen erkunden. Auf den beiden längeren Strecken gibt es unterwegs eine Einkehrmöglichkeit.
Nach den Wanderungen ist in der Sporthalle des TSV Wiesental alles für das leibliche Wohl und einen gemütlichen Ausklang bei Livemusik hergerichtet.
Abfahrt ist um 06:43 mit der Bahn.

Renovierung Heppenau Hütte

Renovierung Heppenau Hütte

Einen Tag nach der JHV am Samstag 01.04. war ein größerer Arbeitsdienst an der Heppenau Hütte geplant.
Frank Schneider hatte diesen Arbeitsdienst sehr gut vorbereitet.


Auch das Wetter machte mit, es konnte die gesamte Hütte, Fensterläden und Eingangstür gestrichen werden.
Ausserdem wurde der Innenbereich der Hütte einer Frühjahrsreinigung unterzogen.
Der Arbeitsdienst begann um 8.30 Uhr und endete um 19.00 Uhr.
Das Tagessoll wurde mehr als erreicht.

Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer Silvia, Timo, Paul, Dorothea, Günter, Hubert, Daniel, Bernd, Klaus, Henrik, Astrid und Frank!

JHV 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Am Freitag 31.03. war es wieder soweit, der TV lud zu seiner JHV in die Murghalle ein.

Recht herzlich bedanken möchten wir uns zuerst einmal bei allen, die dem Verein jahrzehntelang die Treue hielten

Ehrungsliste 2017

JHV_1_web
Foto: Georg Keller

In einer mit vielen Fotos bestückten PP Präsentation wurde auf das vergangene Jahr zurück geblickt.
Die TrainerInnen präsentierten ihre Kurse, auch LAG und HSG Murg berichteten über sportliche Höhepunkte 2016.

Die Trainer des TV sind sehr gut ausgebildet und bieten Training auf höchstem Niveau. Die in den letzten Jahren neu gegründeten Gruppen wie Ballett, Hip Hop, Cross Fitness, Seniorensport, Wandergruppe
sind voll etabliert und nicht mehr aus dem Angebot des TVs wegzudenken.

Für die Ballett Gruppe (Trainerin Yuliya Keck) gibt es mittlerweile eine Warteliste, auf die interessierte Eltern ihre Kinder eintragen müssen, die Hip Hop Gruppe ( Trainerin Yuliya Keck) ist sehr gut besucht, die Cross Fitness Gruppe ( Markus v. Himbergen) hat einen festen Teilnehmerstand erreicht, die Seniorensportgruppe erfreut sich großer Beliebtheit.
Die Trainerin der Seniorensportgruppe, Anna Schaub, hat 2016 die Berechtigung zur Abnahme des deutschen Sportabzeichens erworben und 10 Senioren dazu motiviert das Sportabzeichen abzulegen! Herzlichen Glückwunsch!

Unser Wanderführer Bernd Schneider lässt sich jedes Jahr tolle und interessante Wanderungen einfallen, die auch immer sehr gut besucht sind.
Euch allen vielen Dank!

Aber auch die “alten” Kurse Fitnessgruppe (Ingrid Roth), Aerobic, Step Aerobic, Zumba, LAGym, TaeBo, BBP ( Silvia Geyer, Anja Wunsch, Yuliya Keck, Katharina Brade), Fit und Fun (Frank Schneider),
Kinderturnen (Christina Frey, Michaela Gaisbauer, Anna Lang, Lilly Spissinger), Eltern und Kind ( Bärbel Roth),Turnen und Tanz (Hedwig Fritz) sind alle super frequentiert.
Auch hier vielen Dank an die Trainer, denn Training über viele Jahre interessant zu halten, zeugt von großem Engagement!

LAG und HSG Murg sind auch seit Jahren mit großem Erfolg im Jugendlichen und Erwachsenen Training tätig.
Infos dazu auf den Seiten der LAG www.lag-obere-murg.de / www.springen-mit-musik.com
und HSG Murg www.hsg-murg.de

Es gab dieses Jahr einige Veränderungen im aktiven Vereinsleben:

Christiane Dieterle zog sich vom BBP Training und von ihrem Vorstandsposten zurück,
46 Jahre aktive Vereinsarbeit sind schon enorm, vor so viel ehrenamtlichem Engagement kann man nur den Hut ziehen!

Thomas Wunsch scheidet aus dem Turnrat aus, Thomas jahrzehntelanges Engagement kann man eigentlich nicht in ein paar Zeilen zusammen fassen.
Thomas war immer da, wenn jemand gebraucht wurde.
Bei jedem Arbeitseinsatz zu jeder Uhrzeit – auf Thomas war Verlass.
Immer mit viel Engagement und viel Herzblut für den Verein!

Wolfgang Schäfer hört mit dem Jungen Turnen auf, auch er ist seit Jahrzehnten ein großer, nicht wegzudenkender aktiver Unterstützer des Vereins.
Über Jahrzehnte belegte Wolfgang viele aktiven Posten im TV.
Er wird weiterhin Hedwig beim Turntraining unterstützen.

Markus v. Himbergen verlässt aus beruflichen Gründen Forbach und kann deshalb das Cross Fitness Training nicht weiterleiten. Markus hat eine stabile Cross Fitness Gruppe aufgebaut mit großem Engagement, vielen Ideen und tollem Training!
Markus bleibt uns als aktives Turnratsmitglied erhalten! :)

Tamara Bierkandt hört mit ihrer Walking Gruppe auf, auch Tamara war immer sehr aktiv und hilfsbereit!

Tanja Eberle war für die HSG Murg im Turnrat tätig, für sie rückt Claudio Supper nach.
Auch Tanja war immer, wenn Hilfe benötigt wurde, sofort zur Stelle!

Dirk Reule beendet seine Führung in der HSG Murg und wurde für sein Engagement im Handballsport gewürdigt!

Gerhard Schmidtke gibt seine jahrelange engagierte Trainertätigkeit in der Fit und Fun Gruppe auf, er wird weiterhin als Aqua Fitness Trainer im Montana tätig sein. Dieses kostenlose Angebot ist nicht nur für Vereinsmitglieder, sondern für alle Montanabesucher. Gerhard und der TV schaffen hier einen wichtigen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität des Montanabades.

Euch allen an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, ihr habt durch eure ehrenamtliche Arbeit dem TV Leben eingehaucht!

Diese Jahr war auch wieder das Jahr der Wahlen, der Vorstand des TV wurde einstimmig wieder gewählt, nur das Amt des 4. Vorstands (bisher Christiane Dieterle) bleibt vakant, bestätigt wurden der Kassier Dorothea Krieg, Schriftführer Bärbel Roth und alle Turnratsmitglieder, bis auf den Turnrat Thomas Wunsch, der ausscheidet und Tanja Eberle, für die Claudio Supper nachrückt.

Was wäre ein Verein ohne Visionen!

Der TV ist immer bestrebt sein Angebot an die Bedürfnisse seiner Mitglieder anzupassen.
Bei 886 Mitglieder ist dies nicht immer einfach. Deshalb ist es wichtig Impulse zu setzen, Visionen zu entwicklen, um jederzeit ein zeitgerechtes, kreatives Training anbieten zu können.
Unsere Vision ist die Umgestaltung der Umkleide- und Duschräume des alten Hallenbades zu
Fitness- und Trainingsräumen.
Keine Konkurrenz zum KSV Gausbach, sondern ein ergänzendes Angebot bestehender Kurse, Trainingsmöglichkeit für Turner, Tänzer, Läufer und Leichtathleten.
Der TV wird jetzt den Plan der Verwaltung vorstellen und gemeinsam mit der Verwaltung Möglichkeiten der Umsetzung prüfen.

Der Vorstand und der Turnrat bedankt sich bei den anwesenden Mitgliedern für die Wiederwahl und
freut sich weiterhin über Anregungen, Ideen, Kritik und Lob ;)

Nachruf Bernhard Imlauer

Der Turnverein trauert um Bernhard Imlauer

Noch vor wenigen Wochen, beim Familiennachmittag der LAG hat unser Vorstand Harald Efthymiou auf die Weitsicht und Weisheit der Gründungsväter der LAG verwiesen, die damals bereit waren ihre alten Vereins- und Ortsgrenzen hinter sich zu lassen, um dann gemeinsam etwas Neues und Größeres zu schaffen. Der Erfolg gibt ihnen heute noch Recht.
Nun müssen wir mit schweren Herzen von einem dieser weisen und weitsichtigen Männer Abschied nehmen.
Der Turnverein Forbach trauert um sein Ehrenmitglied Bernhard Imlauer, die LAG Obere Murg trauert um einen ihrer Gründungsväter und langjährigen Motor und Förderer.

Weiterlesen

Cross Fit Training

Trainerwechsel im Cross Fitness Training

TVForbach_CrossFit_web

Markus van Himbergen hat es geschafft, auch Dank durchgängiger Trainingsmöglichkeiten im Winter, eine feste Cross Fitness Gruppe zu etablieren.
Leider muss Markus nun studien- und berufsbedingt Forbach verlassen ( hoffentlich nicht für immer ;) ), deshalb kann er die Cross Fitness Gruppe nicht weiter trainieren,
für ihn springt jetzt Maximilian Morlock als Trainer ein.
Wie gehabt wird Maximilan immer donnerstags ab 18 Uhr die Gruppe trainieren, Wintertraining im alten Hallenbad, Sommertraining bei gutem Wetter an der Heppenauhütte.( Trainingsinfos wie immer über Whatsapp Gruppe)
Das Training wird in gewohnter Weise stattfinden, weiblich oder männliche Neueinsteiger sind wie immer jederzeit herzlich willkommen!

Markus, vielen Dank für dein Engagement und dein sehr beliebtes Training, hast du wirklich super gemacht :)
Wir wünschen Dir in den nächsten Monaten viel Erfolg und viel Spass, vielleicht führt dich dein Weg ja irgendwann auch wieder nach Forbach zurück ;)

Du weisst, Du bist beim TV immer herzlich willkommen ;)

80 Jahre Hedwig

Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag!

Gestern 08.03.2017 feierte “unsere” Hedwig ihren 80. Geburtstag!
Eine Abordnung der Vorstandschaft und des Turnrates gratulierte Hedwig an ihrem Ehrentag.

Wie jeder weiß, verbringt Hedwig schon seit Jahrzehnten jede freie Minute in der Forbacher Sporthalle,
fast jedes Forbacher Mädchen hat ihre Haltungsschulung durchlaufen ; )
Turnen und Tanz sind ihr Leben, wie man auch an den diesjährigen Sitzungen des Karnevalsvereins wieder sehen konnte.

An dieser Stelle auch vielen Dank an Hedwigs Familie, die ihr immer zur Seite steht und sie voll unterstützt!

Liebe Hedwig wir wünschen Dir zum Geburtstag alles Gute und vor allem Gesundheit!

Hedwig_80_1

Hedwig_80_2

TV Gruppen tanzen bei den Sitzungen des Karnevalvereins Talhutzel

TV Gruppen tanzen bei den Sitzungen des Karnevalvereins Talhutzel

Jedes Jahr bereichern die Kinder- und Jugendgruppen sehr gerne die Sitzungen der Talhutzel.
Alle fiebern, nach monatelangen Proben, ihren Auftritten entgegen.
Mit ihren farbenfrohen und ausgefallenen Kostümen sind sie immer wieder willkommene Farbtupfer und Highlights im Programm der Talhutzel.

Ganz herzlichen Dank den Kindern / Jugendlichen für ihre fleißigen Trainingsbesuche ( ihr saht super aus und habt es toll gemacht ) und den Trainern Hedwig , Yuliya, Michi, Chrisi, Lilly und Anna für ihre tollen Choreografien und Ideen :)

Vielen Dank auch den bewährten Näherinnen Brigitte Geyer und Katja Spissinger, für das Nähen der super aussehenden Kostüme! :)

Herzlichen Dank dem Karnevalsverein und Thorsten Wacker für die Fotos!