Wandern mit dem TV Forbach und dem Turngau

Auf dem Genießerpfad über den Verlobungsfelsen zur Panoramahütte
Wandern mit dem TV Forbach und dem Turngau

Wir treffen uns am Sonntag, 16. Juli um 9:30 Uhr in Schwarzenberg an der Haltestelle der S-Bahn (Parkmöglichkeiten oder Bahnankunft um 9:31).

Von dort wandern wir über den alten Postweg nach Schönmünzach und auf engen Pfaden über den Verlobungsfelsen hoch zur Panoramahütte.
Nach einem zünftigen Einkehrschwung geht es durch Schwarzenberg am Weinbrunnen vorbei zurück zum Ausgangspunkt.

Dauer etwa 4 Stunden, Streckenlänge ca. 11 km.

TV Forbach beim Internationalen DeutschenTurnfest in Berlin

TV Forbach beim Internationalen DeutschenTurnfest in Berlin

Am 04. Juni machten sich 13 Jugendliche und 4 Betreuer auf den Weg nach Berlin zum Internationalen Deutschen
Turnfest.

Die Freude war groß, so war die Fahrt nach Berlin sehr kurzweilig. Am frühen Nachmittag erreichten wir unsere
Unterkunft in Berlin- Reinickendorf . Ein Klassenzimmer wurde zu einem gemütlichen Schlafraum umgestaltet.
Um uns ein bisschen zu orientieren machten wir uns auf den Weg zur Messe und zum Brandenburger Tor.
Den Tag liesen wir gemeinsam in der Schule zu Ende gehen.
Der nächste Morgen begann für Wolfgang Schäfer schon sehr früh, da er zu seinem Wettkampf zum
Messegelände musste. Mit hervorragenden Bewertungen hat Wolfgang seinen Wettkampf absolviert.
Der Rest konnte den Morgen etwas gemütlicher beginnen, da der Auftritt der Tanzgruppe erst am
Nachmittag war.
Eine beeindruckende Bühne vor dem Brandenburger Tor, auf die nicht nur nationale Gruppen sondern auch
internationale Gruppen aus 14 verschiedenen Ländern ihr bestes zeigten, ist zu unserer Showbühne geworden.
Bei strahlendem Sonnenschein zeigten wir ein Tanz-Mix aus verschieden Stilrichtungen. Das Publikum war
begeistert.
Am Dienstag und Mittwoch hatten die Jugendlichen ihre Wettkämpfe. Der Wettkampf beinhaltete
Leichtathletik und Turnen. Die Übungen konnten selbst zusammengestellt werden.
Dienstags waren die Gruppe der 14-16 jährigen und Mittwochs die Gruppe der 17-18 jährigen dran.
Alle Teilnehmer haben gute Bewertungen bekommen. Für jeden gab es eine Urkunde und eine
Medaille.
An dem jeweiligen freien Tag konnte jeder Berlin erkunden und die eine oder andere Sehenswürdigkeit
anschauen.
Im Sommergarten an der Messe schauten wir bei den Tanzwettbewerben zu bevor wir uns wieder auf den Weg
in unsere Unterkunft machten.
Am Mittwochabend liesen wir das Turnfest beim Badischen Länderabend ausklingen.
Ein DJ und eine Cover-Band heizten der Meute ein.
Nach einer kurzen Nacht machten wir uns noch sehr müde auf den Heimweg.
Mit vielen Eindrücken zu Berlin und zum Turnfest kamen wir alle am Nachmittag in Forbach an.

Ein herzliches Dankeschön an Hedwig und ihre Betreuer ( Heike und Katja ).
Dass alles so reibungslos funktioniert hat, haben wir Wolfgang Schäfer und seiner Frau Renate zu verdanken.
Im Vorfeld mussten schon viele Dinge organisiert werden. Vielen Dank im Namen der ganzen Tanzgruppe.

Saarlandwanderung Mai 2017

Wandern im Saarland oder „Hauptsach‘ mir hann gutt gess‘“

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 24.05.17 um 7:30 trafen sich 11 Wanderfreunde sowie ein Hund zur Fahrt nach Nohfelden im nördlichen Saarland, wo wir drei Tage wandern wollten.
Nach einer stressfreien Fahrt trafen wir uns um 10;00 Uhr bei schönstem Sonnenschein auf dem Parkplatz unterhalb der Burg und machten uns gleich auf zur ersten Tour, dem Bärenpfad. Weiterlesen

Renovierung der Bernhardus Hütte Mai 2017

Arbeitseinsatz des TV Forbach an der Bernhardushütte

Arbeiten kann auch Spaß machen 🙂 bei strahlendem Sonnensschein und Traumwetter trafen sich kurzentschlossen einige Mitglieder des TVs zum Arbeitseinsatz an der Bernhardushütte.
Unter fachkundiger Anleitung von Manfred Kaiser und Steven Fuchs wurden Gräben gezogen, Drainagerohre verlegt und Verkleidungen in der Hütte entfernt.
Gerne unterstützen sie die Renovierung der Hütte, denn alle hatten schöne Erinnerungen an eigene Hüttenaufenthalte oder als Helfer bei vielen
Hüttenaufenthalten der KJG Gruppen / Theatergruppen unter der Leitung von Frib.

Wanderung nach Herrenwies am 11.06.2017

Wanderung nach Herrenwies am 11.06.2017

Anläßlich des Vereinsfests des Schwarzwaldvereins Forbach wollen wir nach Herrenwies wandern. Wer Lust hat an einer ambitionierten Wanderung nach Herrenwies teilzunehmen ist herzlich zum Mitwandern eingeladen. Wir wollen in einer ca. 5 -6 stündigen Tour über die Giersteine, Bermersbacher Grad, Streitmannsköpfe und am Ende entlang der Schwarzenbachtalsperre nach Herrenwies zur Vereinshütte des Schwarzwaldvereins laufen. Wir passieren dabei 2 Gipfelkreuze, fantastische Aussichten und noch einige andere Highlights der Region. Am Ende freut sich der Schwarzwaldverein uns mit Essen und Trinken zu bewirten. Start ist am 11.06.2017 um 9 Uhr am Bahnhof Forbach.

Wenn möglich bitten wir um kurze Anmeldung an Harald Efthymiou entweder per e-mail: efthymiou.harald@tvforbach.de oder mobil: 0176 11542401.

Zumba immer montags 18-19 Uhr

ZUMBA / ZUMBA STEP immer montags 18 – 19 Uhr im alten Hallenbad Forbach

Willst du schnell Kalorien verbrennen, Kondition aufbauen, deine Muskeln formen,den Kopf freibekommen, Balance und Flexibilität trainieren? Dann ist ZUMBA genau das richtige Training für dich.

Immer montags 18 – 19 Uhr bietet unsere Trainerin Yuliya Keck im alten Hallenbad ZUMBA und ZUMBA STEP an.
Mit rhythmischer Musik in unterschiedlichen Intensitäten wird bei ZUMBA der ganze Körper trainiert, als Steigerung kommt bei ZUMBA STEP das bekannte Stepbrett zum Einsatz.

Damit auch Neu- bzw. Wiedereinsteiger mitmachen können, werden ab sofort auch Grundschritte und einfache Kombis trainiert.

Die Teilnahme ist kostenlos, auch Nichtmitglieder können gerne ZUMBA testen!

Veränderungen Donnerstag Training

Es gibt Veränderungen beim Donnerstag Training!

In Zukunft

19 Uhr Aerobic
es wird nicht nur das klassische Aerobic angeboten, sondern
auch mal Dance-Aerobic oder Latin-Aerobic,

also sehr gutes Herz-Kreislauf und Kopf-frei Training ;)!

ab 20 Uhr WORKOUT

mit dem Ziel Muskulatur aufbauen, erhalten und formen!
Zum Einsatz kommen immer wieder verschiedene Sportgeräte.

Diesen Donnerstag WORKOUT mit Brasils!

Ab Juli gibts mehrere FunTon(e) Einheiten hintereinander, damit man nach und nach die Levels der einzelnen Übungen steigern kann und Fortschritte sichtbar werden ;)!

LaGym Begeisterte können immer montags 18 Uhr am Zumba
Training teilnehmen.

TV Forbach beim Helmut-Böhm-Lauf in Berlin

Efty_Berlinlauf

Am 22.04.2017 fand in Berlin der 9. Helmut-Böhm-Lauf statt. Der Lauf findet alljährlich im Fritz-Schloß-Park im Berliner Stadtteil Moabit , mitten in einer grünen Oase, direkt im Herzen Berlins, statt. Auf einem 1,1 km langen Rundkurs wird hier ein 10 km langer Volkslauf ausgetragen, der mit seinen insgesamt 160 Höhenmetern auch für bergerprobte Forbacher eine Herausforderung ist. Mit 4 Läufern trat der TV hier an, die sich alle mit beachtlichen Zeiten präsentieren konnten. Weiterlesen

Renovierung Heppenau Hütte

Renovierung Heppenau Hütte

Einen Tag nach der JHV am Samstag 01.04. war ein größerer Arbeitsdienst an der Heppenau Hütte geplant.
Frank Schneider hatte diesen Arbeitsdienst sehr gut vorbereitet.


Auch das Wetter machte mit, es konnte die gesamte Hütte, Fensterläden und Eingangstür gestrichen werden.
Ausserdem wurde der Innenbereich der Hütte einer Frühjahrsreinigung unterzogen.
Der Arbeitsdienst begann um 8.30 Uhr und endete um 19.00 Uhr.
Das Tagessoll wurde mehr als erreicht.

Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer Silvia, Timo, Paul, Dorothea, Günter, Hubert, Daniel, Bernd, Klaus, Henrik, Astrid und Frank!

JHV 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Am Freitag 31.03. war es wieder soweit, der TV lud zu seiner JHV in die Murghalle ein.

Recht herzlich bedanken möchten wir uns zuerst einmal bei allen, die dem Verein jahrzehntelang die Treue hielten

Ehrungsliste 2017

JHV_1_web
Foto: Georg Keller

In einer mit vielen Fotos bestückten PP Präsentation wurde auf das vergangene Jahr zurück geblickt.
Die TrainerInnen präsentierten ihre Kurse, auch LAG und HSG Murg berichteten über sportliche Höhepunkte 2016.

Die Trainer des TV sind sehr gut ausgebildet und bieten Training auf höchstem Niveau. Die in den letzten Jahren neu gegründeten Gruppen wie Ballett, Hip Hop, Cross Fitness, Seniorensport, Wandergruppe
sind voll etabliert und nicht mehr aus dem Angebot des TVs wegzudenken.

Für die Ballett Gruppe (Trainerin Yuliya Keck) gibt es mittlerweile eine Warteliste, auf die interessierte Eltern ihre Kinder eintragen müssen, die Hip Hop Gruppe ( Trainerin Yuliya Keck) ist sehr gut besucht, die Cross Fitness Gruppe ( Markus v. Himbergen) hat einen festen Teilnehmerstand erreicht, die Seniorensportgruppe erfreut sich großer Beliebtheit.
Die Trainerin der Seniorensportgruppe, Anna Schaub, hat 2016 die Berechtigung zur Abnahme des deutschen Sportabzeichens erworben und 10 Senioren dazu motiviert das Sportabzeichen abzulegen! Herzlichen Glückwunsch!

Unser Wanderführer Bernd Schneider lässt sich jedes Jahr tolle und interessante Wanderungen einfallen, die auch immer sehr gut besucht sind.
Euch allen vielen Dank!

Aber auch die „alten“ Kurse Fitnessgruppe (Ingrid Roth), Aerobic, Step Aerobic, Zumba, LAGym, TaeBo, BBP ( Silvia Geyer, Anja Wunsch, Yuliya Keck, Katharina Brade), Fit und Fun (Frank Schneider),
Kinderturnen (Christina Frey, Michaela Gaisbauer, Anna Lang, Lilly Spissinger), Eltern und Kind ( Bärbel Roth),Turnen und Tanz (Hedwig Fritz) sind alle super frequentiert.
Auch hier vielen Dank an die Trainer, denn Training über viele Jahre interessant zu halten, zeugt von großem Engagement!

LAG und HSG Murg sind auch seit Jahren mit großem Erfolg im Jugendlichen und Erwachsenen Training tätig.
Infos dazu auf den Seiten der LAG www.lag-obere-murg.de / www.springen-mit-musik.com
und HSG Murg www.hsg-murg.de

Es gab dieses Jahr einige Veränderungen im aktiven Vereinsleben:

Christiane Dieterle zog sich vom BBP Training und von ihrem Vorstandsposten zurück,
46 Jahre aktive Vereinsarbeit sind schon enorm, vor so viel ehrenamtlichem Engagement kann man nur den Hut ziehen!

Thomas Wunsch scheidet aus dem Turnrat aus, Thomas jahrzehntelanges Engagement kann man eigentlich nicht in ein paar Zeilen zusammen fassen.
Thomas war immer da, wenn jemand gebraucht wurde.
Bei jedem Arbeitseinsatz zu jeder Uhrzeit – auf Thomas war Verlass.
Immer mit viel Engagement und viel Herzblut für den Verein!

Wolfgang Schäfer hört mit dem Jungen Turnen auf, auch er ist seit Jahrzehnten ein großer, nicht wegzudenkender aktiver Unterstützer des Vereins.
Über Jahrzehnte belegte Wolfgang viele aktiven Posten im TV.
Er wird weiterhin Hedwig beim Turntraining unterstützen.

Markus v. Himbergen verlässt aus beruflichen Gründen Forbach und kann deshalb das Cross Fitness Training nicht weiterleiten. Markus hat eine stabile Cross Fitness Gruppe aufgebaut mit großem Engagement, vielen Ideen und tollem Training!
Markus bleibt uns als aktives Turnratsmitglied erhalten! 🙂

Tamara Bierkandt hört mit ihrer Walking Gruppe auf, auch Tamara war immer sehr aktiv und hilfsbereit!

Tanja Eberle war für die HSG Murg im Turnrat tätig, für sie rückt Claudio Supper nach.
Auch Tanja war immer, wenn Hilfe benötigt wurde, sofort zur Stelle!

Dirk Reule beendet seine Führung in der HSG Murg und wurde für sein Engagement im Handballsport gewürdigt!

Gerhard Schmidtke gibt seine jahrelange engagierte Trainertätigkeit in der Fit und Fun Gruppe auf, er wird weiterhin als Aqua Fitness Trainer im Montana tätig sein. Dieses kostenlose Angebot ist nicht nur für Vereinsmitglieder, sondern für alle Montanabesucher. Gerhard und der TV schaffen hier einen wichtigen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität des Montanabades.

Euch allen an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, ihr habt durch eure ehrenamtliche Arbeit dem TV Leben eingehaucht!

Diese Jahr war auch wieder das Jahr der Wahlen, der Vorstand des TV wurde einstimmig wieder gewählt, nur das Amt des 4. Vorstands (bisher Christiane Dieterle) bleibt vakant, bestätigt wurden der Kassier Dorothea Krieg, Schriftführer Bärbel Roth und alle Turnratsmitglieder, bis auf den Turnrat Thomas Wunsch, der ausscheidet und Tanja Eberle, für die Claudio Supper nachrückt.

Was wäre ein Verein ohne Visionen!

Der TV ist immer bestrebt sein Angebot an die Bedürfnisse seiner Mitglieder anzupassen.
Bei 886 Mitglieder ist dies nicht immer einfach. Deshalb ist es wichtig Impulse zu setzen, Visionen zu entwicklen, um jederzeit ein zeitgerechtes, kreatives Training anbieten zu können.
Unsere Vision ist die Umgestaltung der Umkleide- und Duschräume des alten Hallenbades zu
Fitness- und Trainingsräumen.
Keine Konkurrenz zum KSV Gausbach, sondern ein ergänzendes Angebot bestehender Kurse, Trainingsmöglichkeit für Turner, Tänzer, Läufer und Leichtathleten.
Der TV wird jetzt den Plan der Verwaltung vorstellen und gemeinsam mit der Verwaltung Möglichkeiten der Umsetzung prüfen.

Der Vorstand und der Turnrat bedankt sich bei den anwesenden Mitgliedern für die Wiederwahl und
freut sich weiterhin über Anregungen, Ideen, Kritik und Lob 😉